Bild
Kirschhof La Ciliegina

La Ciliegina ist eine einfache landwirtschaftliche Gesellschaft, welche sich zur Aufgabe gemacht hat, Kirschen zu produzieren. Die Produktionsanlage von La Ciliegina liegt in Bonavigo, südöstlich von Verona und dehnt sich über ein zusammenhängendes Anbaugebiet von circa 48 Hektar aus. Der Standort Bonavigo wurde gezielt gewählt, da dort die idealen klimatischen Bedingungen herrschen, damit die Kirschen früh reif sind und zusätzlich überdurchschnittlich viel Wasser für die so wertvolle Bewässerung der qualitativ hochwertigen Bäume vorhanden ist.

Der Kirschenanbau erfolgt in den Anlagen durch das intensive und fortschrittliche Drapeau Erziehungssystem. Dieses französische Anbausystem, welches von Herrn Beat Lehner modifiziert wurde, sieht vor, dass die Kirschbäume mit einer Neigung von 45 ° gepflanzt werden. Der Pflanzabstand beträgt 2 Meter in den Pflanzreihen, welche in einem Abstand von 3,8 Metern verlaufen. Dieses System hat den Vorteil, dass die stark wachsenden Kirschbäume bis zu acht Meter „lang“ werden können.




Die 3 Teilhaber (von links): Beat Lehner, Andreas Gruber- Genetti, Christoph Kofler










Kirschen Sommer 2016




powered by www.mhs.ch